sbd-betteninfo.de

sbd-home Belegungsbersicht Frauen Mnner
Mnner und Frauen Formular
Datenschutz Impressum

 

Datenschutzerklrung

 

Wir freuen uns sehr ber Ihr Interesse an unserem Internetauftritt. Nachfolgend informieren wir Sie gerne gem 15 des Gesetzes ber den Kirchlichen Datenschutz (KDG) ber die Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Nutzung dieses Internetauftritts unter sbd-betteninfo.de.

Verantwortlich fr diese Website im Sinne des KDG und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist der:

Katholische Mnnerfrsorgeverein Mnchen e.V.
Haus an der Pilgersheimer Strae
Pilgersheimer Strae 9-11
81543 Mnchen
Telefon: (089) 625 02 - 0
Telefax: (089) 625 02 - 33
E-Mail: sbd@kmfv.de 


Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:

Rechtsanwalt Helge Kauert, LL.M.
dataLEGAL Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Oskar-von-Miller-Ring 33
80333 Mnchen
Telefon: (089) 248 82 68 - 0
Telefax: (089) 248 82 68 - 68
E-Mail: DSB.KMFV@datalegal.de 
Web: https://www.datalegal.de

 

I.    Allgemeines zur Datenverarbeitung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundstzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfhigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist.
Soweit wir fr Verarbeitungsvorgnge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient 6 Abs. 1 lit. b KDG als Rechtsgrundlage fr die Verarbeitung personenbezogener Daten.
Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient 6 Abs. 1 lit. c KDG als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch fr Verarbeitungsvorgnge, die zur Durchfhrung vorvertraglicher Manahmen erforderlich sind.
Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient 6 Abs. 1 lit. d KDG als Rechtsgrundlage.
Fr den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natrlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient
6 Abs. 1 lit. e KDG als Rechtsgrundlage.
Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und berwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient 6 Abs. 1 lit. g KDG als Rechtsgrundlage fr die Verarbeitung.
Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfllt. Eine Speicherung kann darber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Lschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abluft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten fr einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfllung besteht.
 

II.   Bereitstellung der Website

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei erhoben: Informationen ber den Browsertyp und die verwendete Version, das Betriebssystem des Nutzers, den Internet-Service-Provider des Nutzers, die IP-Adresse des Nutzers, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt, Websites, die vom System des Nutzers ber unsere Website aufgerufen werden.
Rechtsgrundlage fr die vorbergehende Speicherung der Daten ist 6 Abs. 1 lit. g KDG.
Die vorbergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermglichen. Hierfr muss die IP-Adresse des Nutzers fr die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.
In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach 6 Abs. 1 lit. g KDG.
Die Daten werden gelscht, sobald sie fr die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.
Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist fr den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmglichkeit.
 

III.   E-Mail-Kontakt

ber unsere Internetseite wird eine Kontaktaufnahme ber bereitgestellte E-Mail-Adresse(n) ermglicht. In diesem Fall werden die mit der E-Mail bermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.
Rechtsgrundlage fr die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer bersendung einer E-Mail bermittelt werden, ist ist 6 Abs. 1 lit. g KDG.
Dient die bermittlung einer E-Mail der Erfllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei der Nutzer ist oder der Durchfhrung vorvertraglicher Manahmen, so ist Rechtsgrundlage fr die Verarbeitung der Daten 6 Abs. 1 lit. c KDG.
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach 6 Abs. 1 lit. g KDG, soweit es sich nicht bereits um die Erfllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei der Nutzer ist oder der Durchfhrung vorvertraglicher Manahmen handelt.
Die Daten werden gelscht, sobald sie fr die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Fr die personenbezogenen Daten, die per E-Mail bersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umstnden entnehmen lsst, dass der betroffene Sachverhalt abschlieend geklrt ist. Sofern fr die Kommunikationsinhalte gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen, z.B. aus handels- und/oder steuerrechtlichen Vorgaben, werden die entsprechenden Daten nach Ablauf dieser Fristen gelscht.
Sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen, kann der Nutzer der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgefhrt werden.
Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelscht.
 

IV.   Rechte der betroffenen Person

Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach 17ff. KDG zu: Recht auf Auskunft, Berichtigung, Lschung und Einschrnkung der Verarbeitung sowie ein Recht auf Datenbertragbarkeit.
Sie haben zudem das Recht, sich bei der Aufsichtsbehrde fr die berwachung katholisch kirchlicher Einrichtungen zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmig erfolgt. Die Anschrift der fr unsere Organisation zustndigen Aufsichtsbehrde lautet derzeit: Erzbischfliches Ordinariat, Datenschutzstelle, Kapellenstr. 4, 80333 Mnchen.